technik bewegt

 

 

 

Leider tritt mit 16. November 2021 die COVID-Sicherheitsstufe III in Kraft, d.h. alle vereinbarten Termine müssen verschoben werden. Alle Workshop werden im Frühjahr 2022 nachgeholt.

 

Workshops für Schülerinnen und Schüler ab der 7. Schulstufe
Seit 2010 findet jeden November in ganz Österreich die Workshopreihe „technik bewegt“ statt.
In Workshops und Exkursionen mit Kärntner ZiviltechnikerInnen haben Schulklassen ab der 7. Schulstufe aus AHS, BHS und APS die Möglichkeit, auf jugendgerechte und spannende Weise Einblick in planende technische Berufe zu bekommen und die Bedeutung von ZiviltechnikerInnen für die Gestaltung unseres Lebensraumes kennenzulernen.
technik bewegt 2021 in Kärnten ist eine Veranstaltung von ARCHITEKTUR_SPIEL_ RAUM_KÄRNTEN, bink und der ZiviltechnikerInnenkammer und kann im Rahmen der Berufs- und Bildungsorientierung durchgeführt werden. Der Schwerpunkt 2021 liegt in Kärnten auf dem Thema „Kein schöner Land“ unter Zuhilfenahme der entwickelten Materialien (Aktivitätsbuch, Wohnformenquartett, Spiel).

 

Die jeweils geltenden Covid-19-Präventionsmaßnahmen sind einzuhalten. Wir bitten um Verständnis, falls Workshops wegen eventueller Verschärfungen der Corona-Maßnahmen kurzfristig adaptiert oder abgesagt werden müssen.
Anmeldung unbedingt erforderlich! Achtung, begrenzte Teilnehmerzahl!
Die Termine werden nach dem "first come - first serve" Prinzip vergeben.
Die Veranstaltungen werden für Online- und Printberichte fotografisch dokumentiert.
Mit der Anmeldung stimmen Sie der Veröffentlichung der Bilder zu.

 

Do, 11. November 2021

Baukulturspiel > Kein schöner Land

Ein Gesellschaftsspiel, ein Aktivitäten-Buch und ein Wohnformen-Quartett wecken auf spielerische Art und Weise das Interesse an den Zusammenhängen von Raumordnung, Baukultur, Mobiltät und Klimaschutz und vermittelt eine Menge Wissen dazu. Wer ist zuerst am Ziel?

DI Christine Aldrian-Schneebacher, ARCHITEKTUR_SPIEL_RAUM_KÄRNTEN

Waldorfschule Klagenfurt, 9. Klasse, 14 - 15 Jahre, 6 SchülerInnen, Lehrerin Ulrike Wöhlert

 

Mo, 15. November 2021

Raumplanung > Kein schöner Land

Wie wirkt sich die Wahl des eigenen Wohnortes auf die Siedlungsentwicklung aus? Mit Hilfe von raumplanerischen Darstellungstechniken wird die Siedlungsstruktur Kärntens genauer unter die Lupe genommen.

DI Elias Molitschnig, Land Kärnten, Abt. 3 Raumordnung
DI Lena Uedl-Kerschbaumer und DI Christine Aldrian-Schneebacher, Architektur-Spiel-Raum-Kärnten

HTL Villach, 5AHBTH, 5BHTBH Klasse 18 - 20 Jahre, 30 SchülerInnen, Lehrer Gerfried Ogris, Gerhard Alberer, Herbert Douschan, Markus Schaller, Robert Rauchenwald, Dieter Maurer

 

Di, 15. März 2022

Vermessungswesen > Tachymeter, Theodolit & Co

Lässt sich die gekrümmte Erdoberfläche auf einer Karte abbilden? Die SchülerInnen lernen die Aufgaben und Instrumente der Landvermessung kennen und vermessen ein Stück ihres Lebensraums.

DI Herbert Martischnig, ZT für Vermessungswesen

Waldorfschule Klagenfurt, 10. Klasse, 15 - 16 Jahre, 16 SchülerInnen, Lehrer Florian Wodlei

 

Mo, 28. März 2022
Angewandte Geologie > Erde und Wasser
Wie erkennt man unterschiedliche Gesteinsarten im Gelände? Welcher Untergrund ist geeignet und warum? Welche Rolle spielt Grundwasser bei Bauvorhaben? Im Workshop zur Bau- und Hydrogeologie werden diese und andere Fragen beantwortet und den Geheimnissen unseres Bodens im wahrsten Sinne des Wortes "auf den Grund" gegangen. Von Lichtlot bis Datenlogger - mit unterschiedlichen Werkzeugen und Methoden werden Materialbeispiele untersucht oder Wassertiefen gemessen.
Christine Czakler, MSc, ZT für Erdwissenschaften

Waldorfschule Klagenfurt, 7. Klasse, 12 - 13 Jahre, 19 SchülerInnen, Lehrerin Michèle Bevot, 3 Vertreterinnen

 

Fr, 7. April 2022
9:00 - 12:00, HTL Villach, Tschinowitscherweg 5

Kulturtechnik und Wasserwirtschaft > Steine, Sand und Gatsch

Wie kommt das Wasser in den Boden? Warum müssen wir beim Bauen darüber etwas wissen? Anhand von greifbaren Beispielen werden verschiedene Bodenmaterialien untersucht und erlebt.

DI Christof Praschnig, MSc., HTL Villach,
DI Wolfgang Gfreiner, ZT für Kulturtechnik und Wasserwirtschaft
Vorstellung des Baulabors und der Werkstätten: DI Nina Lorber, Architektin

BG/BRG St. Veit an der Glan, 3c Klasse 12 - 13 Jahre, 21 SchülerInnen, Lehrer Peter Gonzi

 

 

Mo, 9. Mai 2022

Ökologie und Bau > Im Einklang mit der Landschaft

Bei vielen Bauvorhaben spielen Landschaftsplanung und Umweltschutz eine große Rolle. Ein Einblick in die Geheimnisse der ökologischen Bauaufsicht.

DI Josef Knappinger, ZT für Landschaftsplanung und Landschaftspflege

BRG Spittal, 7ab Klasse, 16 - 17 Jahre, 23 SchülerInnen, Lehrerin Eva Gruntschnig

 

 

 

österreichweiter textWETTBEWERB

In Verbindung mit den Impulswochen technik bewegt veranstaltet bink den textWETTBEWERB "technik! wie jetzt?" für Jugendliche von 14 bis 18 Jahren. Einsendeschluss ist der 21. Jänner 2022, auf die Gewinner warten spannende Preise.

weitere Informationen

 

Filme: ExpertInnen erzählen aus ihrem Berufsleben

Mit technik bewegt stellt bink Jugendlichen technische Berufe und die Menschen hinter den Berufen vor. Verschiedene Büros gewähren in kurzen Videobotschaften einen Einblick in ihren Arbeitsalltag, die einen schönen Überblick über die technische Berufswelt vermitteln.

FILM Baukulturvermittlung (Christine Aldrian, Architektur-Spiel-Raum-Kärnten)

weitere Filme "ExpertInnen erzählen"

 

 

 

Vorgeschichte
Die Impulswoche "technik bewegt" fand erstmals 2010 in ganz Österreich mit unterschiedlichen Schwerpunkten statt. Das aus diesem Anlass erschienene "extrablatt" gibt es hier als download (pdf, 5MB).
Dokumentation Impulswoche "technik bewegt" 2010 (pdf, 6 MB)
Dokumentation Impulswoche "technik bewegt" 2011 (pdf, 6,9 MB)

Dokumentation Impulswoche "technik bewegt" 2012 (pdf, 1,1 MB)

Dokumentation Impulswoche "technik bewegt" 2013 (pdf, 1,1 MB)

Dokumentation Impulswoche "technik bewegt" 2014 (pdf, 9,1 MB)

Dokumentation Impulswoche "technik bewegt" 2015 (pdf, 6,8 MB)

Dokumentation Impulswoche "technik bewegt" 2016 (pdf, 3,8 MB)

Dokumentation Impulswochen "technik bewegt" 2017 (pdf, 3,9 MB)

Dokumentation Impulswochen "technik bewegt" 2018 (pdf, 3,4 MB)

Dokumentation Impulswochen "technik bewegt" 2019 (pdf, 4,4 MB)

Dokumentation Impulswochen "technik bewegt" 2020 (pdf, 1,9 MB)

Dokumentation Impulswochen "technik bewegt" 2021 (pdf, 1,5 MB)

 

Information
ARCHITEKTUR_SPIEL_RAUM_KÄRNTEN www.architektur-spiel-raum.at
bink - Initiative Baukulturvermittlung www.bink.at
ZiviltechnikerInnenkammer für Steiermark und Kärnten www.ztkammer.at

 

Anmeldung
DI Christine Aldrian-Schneebacher

ARCHITEKTUR_SPIEL_RAUM_KÄRNTEN
aldrian@architektur-spiel-raum.at

Anmeldung unbedingt erforderlich! Achtung, begrenzte Teilnehmerzahl!
Die Termine werden nach dem "first come - first serve" Prinzip vergeben.

 

weitere Projekte

 

© ARCHITEKTUR_SPIEL_RAUM_KÄRNTEN