FOTOSAFARI

Foto: Christine Aldrian-Schneebacher
< |  >

SENSIBILISIEREN _ SUCHEN _ FOTOGRAFIEREN _ DISKUTIEREN _ AUSWÄHLEN _ DOKUMENTIEREN _ PRÄSENTIEREN


Architekturtage 2014 Alt Jetzt Neu
Am 16. und 17. Mai 2014 finden österreichweit wieder die Architekturtage statt - die größte biennale Veranstaltung für Architektur und Baukultur. Diesmal stehen unter dem Motto „Alt Jetzt Neu“ das Bauen im Bestand, Denkmalschutz sowie Um- und Neunutzung im Fokus. In allen Bundesländern und über die Grenzen hinweg gibt es die Möglichkeit bei Exkursionen, Baustellen- und Bürobesuchen, Vorträgen, Filmen, Ausstellungen und Festen Architektur unmittelbar vor Ort zu erleben und Neues zu entdecken. Seit ihrem Start 2002 dienen die Architekturtage einem breiten Publikum zur Bewusstseinsschärfung für Architektur im Alltag.
In Kärnten bauen die Architekturtage 2014 ein vielschichtiges Gerüst zwischen den Generationen und den benachbarten Regionen. Das abwechslungsreiche Programm erstreckt sich über eine ganze Woche. Dabei wird die grenzüberschreitende Verbindung gestärkt und belebt sowie die Kärntner Baukulturlandschaft in seiner abwechslungsreichen Qualität erlebbar gemacht.
Mehr Informationen unter www.architekturtage.at


SchülerInnenworkshop „Fotosafari Alt - Neu“
Im Rahmen der Architekturtage 2014 erarbeiten SchülerInnen von 10 - 14 Jahren aus 5 Kärntner Schulen eine Bilderserie zum Thema  ALT- NEU an mehreren Orten in Kärnten.
Die SchülerInnen werden durch vorbereitende Wahrnehmungsübungen mit Grundlagen der Architektur vertraut gemacht und machen sich  in ihrer Schulumgebung auf die Suche nach "alten" und "neuen" Bauten und Stadtmotiven, um ihre Eindrücke mit der Kamera festzuhalten.
 
Für die Präsentation werden inhaltlich aufeinander bezogene Bildpaare ALT – NEU gesucht. Dazu gehören Gebäude, Fassaden und Stadtelemente wie Bänke oder Straßenlaternen sowie Architekturdetails wie Fenster, Türen, Portale, Oberflächen und vieles mehr. Die jungen TeilnehmerInnen der Fotosafari stehen vor der Herausforderung, in jedem Beispiel die Begriffe alt und neu zu definieren und  gegenüberzustellen und außerdem jeder ihrer Entdeckungen einen passenden Titel zu geben.

Ein Projekt von ARCHITEKTUR_SPIEL_RAUM_KÄRNTEN, Fachhochschule Kärnten und Architektur Haus Kärnten.

Ausstellungseröffnung: 16. Mai 2014, 9:30

Villach: stadt :werk villach, Weißbriachgasse 3

Spittal: FH Kärnten, Spittl, Villacher Straße 1

Klagenfurt: Architektur Haus Kärnten, St. Veiter Ring 10

und an den Schulen

Ausstellungsdauer bis 6. Juni 2014  bzw. bis Schulschluss
> Einladung

teilnehmende Schulen:
NMS Seeboden, Alpen Adria Gymnasium Völkermarkt, BG/BRG Villach St. Martin, BG Porcia Spittal, BG/BRG St. Veit

 

Presse
Kleine Zeitung, 16. Mai 2014
Oberkärntner Nachrichten, 16. Mai 2014
Kleine Zeitung, 17. Mai 2014
Die Woche, 21. Mai 2014
meinbezirk.at, 23. Mai 2014
Oberkärntner Nachrichten, 30. Mai 2014
Die Woche, 4. Juni 2014

 

weitere Projekte

© ARCHITEKTUR_SPIEL_RAUM_KÄRNTEN